Werkzeug

 kaputt

Michael ist Monteur in einem Elektrobetrieb mit dem Fokus auf Anlagenbau. Für seine Arbeit benötigt er eine Vielzahl an Werkzeugen. Nicht jedes dieser Werkzeuge hat er permanent in seinem Firmenwagen. Für einen Auftrag benötigt Michael den großen Bohrhammer und nimmt diesen aus dem Lager mit. Auf der Baustelle angekommen, stellt er fest, dass das Gerät einen Wackelkontakt hat und somit defekt ist. Frustrierend auf der einen Seite, kostenintensiv auf der anderen. Die Arbeiten müssen am selben Tag abgeschlossen werden und Michael ist über eine Stunde vom Firmensitz entfernt. Er fährt also zum nächsten Werkzeugverleih und leiht sich die benötigte Maschine.

 

Wo gehobelt wird, da fallen Späne!

Aber Stillstand kann vermieden werden!

Ab sofort gehören diese kostenintensiven Zwischenfälle der Vergangenheit an. Dank TRITOOL können beschädigte Betriebsmittel direkt vom Einsatzort gemeldet und der Schaden hinterlegt werden. Beim Entnehmen der Geräte wird der aktuelle Status des Betriebsmittels angezeigt und die Mitnahme von nicht funktionsfähigen Geräten so vermieden.

Sollten Sie jetzt denken und was, wenn der Übeltäter den Schaden nicht meldet? In der Historie des Betriebsmittels wird Ihnen der letzte Nutzer angezeigt und Sie könnten mal nachfragen warum die Person keinen Schaden gemeldet hat.

Betriebsmittel vergessen!

Mal wieder was vergessen? Da muss wohl jemand zurück und es holen. Und das obwohl der Chef noch extra drauf hingewiesen hat. Sollte nicht, passiert aber immer wieder.

Wer hat's?

Werkzeug mal wieder nicht auffindbar? Da hat's wohl jemand mitgenommen und nicht's gesagt. Viel Spaß beim Telefonieren und Suchen.

UVV Prüftermine?

Darf das Betriebsmittel überhaupt noch benutzt werden, wann steht denn da die nächste Prüfung zur Unfallverhütung an? Haben eigentlich alle die Sicherheitsunterweisung erhalten? 

Anhänge einfach hinterlege

Erklärt und dann kommt doch die Rückfrage. Beschreibungen, Skizzen, Anleitungen, Sicherheits- unterweisungen und ähnliches für bestimmte Betriebsmittel anhängen würde da echt helfen.